Bau von Fahrradwegen in der Euroregion Pomerania auf der Strecke zwischen den Ortschaften Pilchowo-Tanowo-Bartoszewo und in Pasewalk im Rahmen der Konzeption zum Ausbau und Verdichtung des grenzüberschreitenden Radwegnetzes

Projektumsetzung: 2010-2013
Projektbewilligung: 2010
Priorität: 1
Gesamtausgaben: € 1.567.057,00
Gesamtzuschuss: € 1.304.859,00

Kurzbeschreibung:

Stand: 22.01.2013
Inhalt des Projektes ist die Umsetzung einer gemeinsamen Konzeption zum Ausbau und Verdichtung des Radwegenetzes, die Förderung des Fahrradtourismus im Landkreis Police und im Landkreis Uecker-Randow.

Das Projekt umfaβt den Bau des Radweges in der der Gemeinde Police auf der Strecke Pilchowo- Tanowo-Bartoszewo sowie den Bau eines Teilabschnittes des Fernradweges Berlin-Usedom entlang des Flusses Uecker und den Bau einer Brücke über den Fluss in Pasewalk.

Am 28.09.2012 wurden mit einem gemeinsamen deutsch-polnischem Fahrradtag "Einspurig ohne Grenzen - jednośladowo bez granic" die Radwege auf beiden Seiten und die Brücke in Pasewalk eröffnet.

Projektpartner:

Name Ausgaben Zuschuss Leadpartner
Gemeinde Police € 578.064,00 € 491.354,00 ja
Landkreis Vorpommern-Greifswald € 0,00 € 0,00 nein
Stadtverwaltung Pasewalk € 988.993,00 € 813.505,00 nein
  • INT-08-0017_IMG_0018.jpg
  • INT-08-0017_IMG_0037.jpg
  • INT-08-0017_IMG_2885.jpg
  • INT-08-0017_IMG_2890.jpg
  • INT-08-0017_IMG_2913.jpg
  • INT-08-0017_IMG_2923.jpg